Viren verbreiten sich auf unterschiedliche Art und Weise. Die Grippe und auch der Corona-Virus verbreiten sich via Tröpfcheninfektion. Das heißt Krankheitserreger, welche im Rachen- oder Atemtrakt siedeln, gelangen durch winzige Tröpfchen beim Sprechen, Niesen und Husten in die Atemluft. Je nach Tröpfchengröße halten sich diese Krankheitserreger kurz oder lang in der Luft, bevor sie unweigerlich absinken. Durch das Einatmen dieser Krankheitserreger oder durch den direkten Schleimhautkontakt übertragen sich Viren. Dementsprechend sollten aktuell einige Maßnahmen eingehalten werden:

  • regelmäßiges, richtiges Händewaschen
  • Hust- und Niesetikette einhalten
  • Abstand von 2m zu anderen Personen einhalten

Bitte denkt und haltet Euch daran. Auch, wenn es für die meisten Menschen nur ein leichter Prozess ist – die schwer betroffenen Personen ersticken.